Wirtschaftsjunioren Dessau - Die Wirtschaftsjunioren forderten die Oberbürgermeisterkandidaten zum Rededuell

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Pressemitteilung: 6/2014

Die Themen, die im Rededuell der Wirtschaftsjunioren mit den 7 OB-Kandidaten angesprochen wurden, waren vielseitig.

Das Moderatorenduo Jan Paul, von der Firma Galabau Dessau-Ziebigk GmbH und Mirko Kirschner, von der heima menü GmbH fühlten gestern Dr. Stefan Exner, Klemens Koschig, Peter Kuras, Karsten R. Lückemeyer, Andreas Mrozek, Ben Naumann und Jakob Uwe Weber in der Bauhausaula auf den Zahn.

Die Kandidaten bezogen Stellung zu Fragen, wie die Ostrandstraße, Wirtschaftsförderung, Demographie und den sich daraus ergebenen Fachkräftebedarf für die Unternehmen. Aber auch das Anhaltische Theater und die Zusammenarbeit als Stadtoberhaupt mit dem Stadtrat waren Gesprächsthemen.

Für Fairness wurde gesorgt, denn jeder Kandidat erhielt pro Frage maximal 3 Minuten Antwortzeit.

„Wir waren von der Resonanz und dem Besucheransturm regelrecht überwältigt. Das zeigt aber auch das große Interesse der Bürgerinnen und Bürger aus Dessau-Roßlau, wer sich zur Wahl des Stadtoberhaupts für ihre Doppelstadt stellt“, bilanziert Lars Rümmler, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Dessau e. V., den gestrigen Abend.

Innerhalb von 30 Minuten waren die über 160 Sitzplätze in der Bauhausaula restlos belegt. Die Besucher konnten nur auf wenige Stehplätze zurückgreifen. „Für alle Interessierten, die gestern nicht dabei sein konnten, strahlt ran1, unser Regionalfernsehen, das 2 stündige Rededuell in dieser Woche insgesamt 6 Mal aus. Auch unter www.ran1.de kann man sich die Gesprächsrunde anschauen“, erklärt Rümmler.

Ran1 – Sendezeiten
Do. 03.04. 19.00 Uhr
Frei. 04.04. 19.00 Uhr
Sa. 05.04. 10.00 Uhr, 20.00 Uhr
So. 06.04. 10.00 Uhr, 16.00 Uhr


Archiv

Powered by mod LCA