Wirtschaftsjunioren Dessau - Wirtschaftsjunioren unterstützen Kinderheim und Stelzentheater mit einer Spende

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Pressemitteilung: 12/2014

Zum jährlichen Kinderfest des Kinderheims „Wolkenfrei“ nutzen die Wirtschaftsjunioren Dessau e. V. die Gelegenheit,

um neues Equipment für die Musikwerkstatt des Kinderheims und einen Scheck an den Kreativkurs Stelzentheater der JKS Krötenhof Dessau zu überreichen.

„Jährlich verkaufen wir Glühwein zum Karnevalsumzug und dieser Erlös kommt einem sozialen Zweck zu Gute. Unser Ziel ist es immer, den Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt wirklich einen Herzenswunsch zu erfüllen“, so Lars Rümmler, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Dessau e. V.

In diesem Jahr verkauften die Wirtschaftsjunioren Glühwein im Wert von 350,00 Euro. Diese Summe wurde von den Freunden der Wirtschaftsjunioren mit 500,00 Euro aufgestockt.

„Als wir von der Musikwerkstatt im Kinderheim gehört haben, war es uns wichtig auch einen Beitrag zu leisten. Deswegen stockten wir den Betrag auf. Damit ist die Ausstattung für die Musikwerkstatt komplett und die Kids können ohne Einschränkungen an ihrer Musik arbeiten“, erklärt Anja Trümper, Vorsitzende der Freunde der Wirtschaftsjunioren.

Beide Begünstigten freuen sich über die Sach- und Geldspende.

„Die Musikwerkstatt ist unsere Kinder und Jugendliche von großer Bedeutung, da sie durch Musik ihre sozialen Kompetenzen erweitern. Außerdem lernen sie durch Musik sich auszudrücken, indem sie ihre eigenen Texte schreiben“, beschreibt Olaf Leps, Leiter des Kinder- und Jugendheimes „Wolkenfrei“, die Idee der Musikwerkstatt.

Das Stelzentheater, die zum Beispiel auch auf dem Bauhausfest auftreten, beeindrucken nicht nur durch ihre Größe, sondern auch durch ihre Kostüme. „Mit der Geldspende können wir uns wieder kreative Kostüme einfallen lassen, die unsere Stelzenläufer bei ihren Auftritten zur Schau stellen“, erklärt Bernd Griesbach, Leiter des JKS Krötenhof Dessau.


Archiv

Powered by mod LCA